Informationen Zur Dateenverarbeitung DSGVO

ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG DES ONLINE-SHOPS UNTER DER ADRESSE WWW.MEDTEX.EU SOWIE COOKIES-RICHTLINIE

ab dem 25.05.2018 gültige Version

Die vorliegende Datenschutzerklärung legt die allgemeinen Richtlinien für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten fest, die vom Online-Shop MEDTEX unter der Adresse www.medtex.eu erhoben werden (nachstehend ?Online-Shop?).

  1. Der Datenverantwortliche istMEDTEX spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Krakau (30-415) in der ul. Wadowicka 6/06, eingetragen in das vom Amtsgericht für Krakau- Śródmieście in Krakau geführte Unternehmerregister, 11. Handelskammer des Nationalen Gerichtsregisters unter der KRS-Nummer: 0000529339, NIP [Steuer-IdNr.]: 6772384110, REGON [Firmen-IdNr.]: 360087605, Stammkapital in der Höhe von: 100.000,00 Zloty, E-Mail: info@medtex.eu (nachstehend ?Datenverantwortlicher?).

  2. Der Datenverantwortliche ist nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen.

  3. Der Website-Administrator ist der Datenverantwortliche der von den Benutzern des Online-Shops in Verbindung mit der Registrierung im Online-Shop, der Bearbeitung von Bestellungen sowie der Nutzung des Kontaktformulars auf der Website anvertrauten Daten

  4. Personenbezogene Daten werden vom Datenverantwortlichen über den Online-Shop erfasst, zwecks:

    1. Abschluss von Kaufverträgen mit Kunden zu diesem Zweck

    2. Vertragserfüllung durch Erbringung der Dienstleistung für den Kunden im Rahmen des abgeschlossenen Vertrags, für die Daten wie Vorname, Nachname, Adresse und Kontaktdaten verarbeitet werden müssen

    3. Ermöglichung der Kontaktaufnahme mit dem Datenverantwortlichen über das Formular auf der Grundlage einer Einverständniserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

    4. Verwirklichung der Ziele, die sich aus den vom Datenverantwortlichen verfolgten berechtigten Interessen ergeben, insbesondere: (A.) Prüfung von Beschwerden und Ansprüchen in Bezug auf gekaufte Produkte, einschließlich der Ausübung von Rechten aus der Garantie, Gewährleistung und dem Rücktritt vom Vertrag; (B) Ergreifen von Maßnahmen im Zusammenhang mit Anfragen nach personenbezogenen Daten, die sich aus den Rechten des Kunden ergeben, (c) Festlegen, Schützen, Sichern und Verfolgen von Ansprüchen sowohl seitens des Datenverantwortlichen als auch des Kunden; (D.) Gewährleistung einer angemessenen Datensicherheit gegen rechtswidrige Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugriff darauf.

  5. Personenbezogene Daten, die dem Datenverantwortlichen übermittelt werden, werden verarbeitet, darunter gespeichert, gemäß den geltenden Vorschriften, insbesondere gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG. .

  6. Der Datenverantwortliche verkauft oder teilt personenbezogene Daten nicht zu anderen Zwecken als denen, die sich auf die Ausführung von Aufträgen und die Erfüllung von Verpflichtungen aus Kaufverträgen und den Betrieb des Online-Shops beziehen.

  7. Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig, kann jedoch erforderlich sein, um die mit der Nutzung des Online-Shops verbundenen Zwecke zu erfüllen.

  8. Der Datenverantwortliche kann die folgenden personenbezogenen Daten von Personen verarbeiten, die den Online-Shop verwenden: Vor- und Nachname; E-Mail-Addresse; Telefonnummer; Lieferadresse (Straße, Hausnummer, Wohnungsnummer, Postleitzahl, Stadt, Land), Adresse des Wohnsitzes/Geschäfts/Firmensitzes (falls abweichend von der Lieferadresse). Bei Unternehmen, die keine Verbraucher sind, kann der Datenverantwortliche zusätzlich den Namen/das Unternehmen und die Steueridentifikationsnummer (NIP) verarbeiten. Die angegebenen Daten decken den für die Ausführung von Aufträgen erforderlichen Datenumfang ab und werden nach dem Prinzip der Minimierung des Umfangs der verarbeiteten personenbezogenen Daten erhoben.

  9. Jede Person, die ihre personenbezogenen Daten im Online-Shop bereitstellt, hat das Recht, auf ihre Inhalte zuzugreifen und diese zu korrigieren.

  10. Jede Person, von der in Abs. 6 weiter oben die Rede ist, hat das Recht auf Kontrolle der Verarbeitung der sie betreffenden Daten, die in einer Datengruppe des Administrators enthalten sind, Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, der Kategorien der verarbeiteten Daten, den geplanten Zeitraum der Speicherung der personenbezogenen Daten durch den Datenverantwortlichen sowie das Recht auf: Anfordern, von Ergänzungen, Aktualisierungen, Berichtigung personenbezogener Daten, vorübergehender oder dauerhafter Aussetzung ihrer Verarbeitung oder deren Entfernen, wenn sie unvollständig, veraltet, unrichtig sind oder unter Verletzung des Gesetzes gesammelt wurden, oder aber für den Zweck nicht mehr notwendig sind, für welchen sie gesammelt wurden.

  11. Im Falle einer Zustimmung zur Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Direktvermarktung der eigenen Produkte oder Dienstleistungen des Datenverantwortlichen kann die Zustimmung jederzeit widerrufen werden, hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Grundlage der Zustimmung vor ihrem Widerruf durchgeführt wurde.

  12. Detaillierte Informationen zu den Rechten des Subjekts, dessen personenbezogene Daten vom Online-Shop verarbeitet werden, sind im Dokument aufgeführt: ?Informationen zur Richtlinie für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Medtex sp. z o.o. mit Sitz in Krakau?.

  13. .

  14. Der Datenverantwortliche verwendet die neuesten Technologien und spezielle Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten. Der Datenverantwortliche führt ein Verzeichnis der Verarbeitungsaktivitäten, das insbesondere Informationen über die Daten des Datenverantwortlichen, die Zwecke der Datenverarbeitung, eine Beschreibung der Kategorien der betroffenen Personen und die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten enthält.

  15. Der Datenverantwortliche verarbeitet die im Zusammenhang mit dem Abschluss des Kaufvertrags anvertrauten personenbezogenen Daten des Kunden für den Zeitraum, in dem sich Ansprüche aus dem Vertrag aus den Bestimmungen des Zivilgesetzbuches und/oder des Steuergesetzes ergeben können, sowie für 5 Jahre, gerechnet ab dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Steuerpflicht entstanden ist. In Bezug auf Daten wiederum, die nur im Zusammenhang mit der Nutzung des Kontaktformulars zur Verfügung gestellt werden, so lange, bis der Kunde der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden durch den Datenverantwortlichen widerspricht.

  16. Nur Personen, die eine schriftliche Berechtigung zur Verarbeitung personenbezogener Daten im System des Datenverantwortlichen haben, haben Zugriff auf personenbezogene Daten, die im System des Datenverantwortlichen verarbeitet werden.

  17. Dieses Dokument darf keine Grundlage für Ansprüche gegen den Datenverantwortlichen darstellen, es sei denn, diese Ansprüche ergeben sich aus den in der Republik Polen geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

  18. Der Datenverantwortliche verwendet im Zusammenhang mit dem Betrieb der Online-Shop-Website Cookies, mit denen die Online-Shop-Website im Hinblick auf die Bedürfnisse der Benutzer verbessert und die Sicherheit beim Besuch der Online-Shop-Website gewährleistet wird.

  19. Cookies sind kleine Textdateien, die von Webbrowsern auf Desktop-Computern und Mobilgeräten gespeichert werden und die es ermöglichen, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die Navigation auf der Website zu verfolgen.

  20. Cookies werden für folgende Zwecke verwendet :?

  21. a) Identifizierung des im Online-Shop angemeldeten Benutzers;

  22. b) Ermöglichen des Hinzufügens von Produkten zum Warenkorb und Verwalten des Warenkorbs während der Einkaufssitzung;?

  23. c) Erkennen des Benutzers beim nächsten Besuch der Website, um seine bevorzugten Einstellungen im Warenkorb zu behalten (Zahlungsart, Versandart usw.);

  24. d) Beibehaltung der Personalisierung der Website und der Spracheinstellungen;?

  25. e) bessere Anpassung der Website an die Bedürfnisse des Benutzers;

  26. f) Führen anonymer Statistiken über die Nutzung der Online-Shop-Website.?

  27. Der Benutzer kann die Erfassung solcher Informationen jederzeit blockieren, indem er Cookies in den Browsereinstellungen deaktiviert. Der Website-Administrator garantiert jedoch nicht den ordnungsgemäßen Betrieb der Website mit inaktiven Cookies im Browser.

  28. Die Kontaktaufnahme mit dem Datenverantwortlichen in allen in diesem Dokument genannten Angelegenheiten kann schriftlich an folgende Adresse erfolgen: MEDTEX sp. z o.o. ul. Wadowicka 6/06, 30-415 Krakau oder in elektronischer Form an folgende Adresse: info@medtex.eu

  29. Der Website-Administrator behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument vorzunehmen. Die Änderungen werden zu Informationszwecken auf der Website www.medtex.eu veröffentlicht.